absolute schwachstellen
ambivalenzen
credo
gestern
jump!
just me
lunatic
mehr oder weniger essbares
memories
querverweise
Selbst- und Fremdbild
sodbrennen
Sommer2009
sonnenstrahlen
traumland
trennlinien
... weitere
Profil
Abmelden



 
was Anderes bleibt mir auch kaum übrig.

June proudly presents: Neues von der Flirtcommunityfront!

Das Bein-Bild (ohne Schrift) kommt offenbar an. Wir stehen bei 58 Zuschriften (vergleichsweise dennoch weniger als bei den "Einschlägigen" - dort herrscht offenbar ein grösserer Frauenmangel).
Langsam komme ich zu dem Schluss, dass es von Vorteil ist, wenn Männer (Ihre?) Schwanzbilder als Referenz angeben. Die Profilbilder, die dort zu finden sind, sind mehr als nur ernüchternd.
Zwischen schiefen Zähnen, leichtem Silberblick und Männern von angeblich knapp über 50 die aussehen als wären sie gut 70 ist alles dabei - und die Herren finden sich auch noch "herzeigbar" bis "attraktiv".
Mein absoluter Favorti ist allerdings ein "Knackiger", der sich vom Hals abwärts in einem Lackbody mit "Hinterndekoletee" präsentiert. Hat ja einen wirklich knackigen Körper, aber dieses Outfit? (*graus*).

Der 24-Jährige, der mich als "reife Frau" bezeichnet, mit der er so furchtbar gern ein Abenteuer hätte, hat leider kein Bild online. Ich wette das wäre Typ "Milchbubi will auch endlich mal dürfen".

Ich denke den Idealen Mann für einen Flirt zu finden, das wäre durch einen Besuch beim "Musikantenstadel" noch wesentlich leichter.

Dennoch: Langsam bekomme ich das Gefühl, ich hätte das schon viel früher machen sollen: Ich wusste meine Liebhaber noch nie so zu schätzen, freue mich sosehr wie schon lange nicht mehr darauf, am Freitag mit G. essen zu gehen, zu reden, zu flirten, zu ficken - und werde von Herzen dankbar sein dafür, dass das, was sich da so anbietet nicht das Einzige ist, das mir bleibt ...

Das Best of "Wie vergewaltige ich die deutsche Sprache" reiche ich vielleicht noch nach.
Sturznest meinte am 13. Jan, 20:04:
alle schwänze sind einander gleich,
nur einsame schwänze sind jeder in ihrer einsamkeit anders 
june antwortete am 13. Jan, 20:09:
hmmmm ... 
june meinte am 13. Jan, 20:08:
ich weiß, ich weiß
sowas tut man nicht (und frau auch nicht), aber ich kann es mir einfach nicht verkneifen ...





also sollte jemand hier interesse haben an den beiden prachtexemplaren (und vielen vielen weiteren ihrer art) mail an mich, ich zeig euch, wo man sie findet. 
Sturznest antwortete am 13. Jan, 20:12:
aber der mit dem schnurz, kam der den so gar nicht in frage? 
Sturznest antwortete am 13. Jan, 20:14:
http://haut.twoday.net/stories/5441314/


guck mal 
june antwortete am 13. Jan, 20:16:
*loooooooooooooooooooooool*

besten dank, jetzt hab ich meinen prosecco auf den bildschirm gespuckt. :)

edit: die kreation"voyeuristische selbstdarstellung" finde ich aber durchaus interessant. so eine begabt multiple persönlichkeit bin glaub ich nicht mal ich.